Posts by Wile E. Coyote

    The spinning room in the Room Editor is due to the fact that modern PCs are much too fast... I think there is an unofficial patch for that floating around the net.


    As for the wad files... I can't remeber... It's been years (maybe a decade?) since I last used the Level Editor. I think one had to edit one of those text files in the same folder as the Room Editor and the compiler in order to get them to work with different file names.

    Gestern bei Placebo in Köln gewesen. :love Ich wusste das die Band gut ist, aber ich wusste nicht WIE gut sie Live sind.

    Ach, direkt hier um die Ecke, da wäre ich auch gerne mal dabei gewesen. Muss ich mal durch YouTube suchen, ob es vielleicht ein paar Videos gibt...


    Wird von hier auch noch jemand auf Wacken zu finden sein?

    Nee, ist mir zu weit und campen war nie so meine Sache... Oobwohl die Musik ja schon was für mich wäre. Aber meinen Onkel könntest Du da treffen! ;-)

    Wie bereits vor Monaten angekündigt haben wir heute die SSL-Transportverschlüsselung für alle Domains, unter denen dieses Forum erreichbar ist, aktiviert und verpflichtend gemacht. Das heißt, die Seite ist nur noch unter https:// erreichbar und nicht mehr unter http://. Uns ist klar, dass wir damit Personen mit - zugegebenermaßen veralteten - Browsern aussperren, die kein oder nur unzureichend SSL unterstützen. Die DSGVO zwingt uns allerdings dazu, persönliche Daten - zB euer Login - transportverschlüsselt zu übertragen, was ja auch Sinn macht, es soll ja schließlich nicht jeder mitlesen können.


    Was ändert sich: Nichts! Das Forum *sollte* wie vorher einfach funktionieren. Es kann allerdings sein, dass ihr euch neu einloggen müsst. Falls das nicht auf Anhieb klappt, müsst ihr vielleicht die bisherigen Foren-Cookies löschen.

    Ja, ne, kein Ding, Hauptsache, da steht überhaupt was drin. Ich gucke eh regelmäßig durch die "Recent Edits" durch, wenn mir dann was auffällt, mach ich das eben schnell. Korrigieren geht immer (viel) schneller, als sich selber was aus den Finger zu saugen! ;-)

    Bilder kannst Du nebeneinander platzieren, indem Du sie in eine Gallery einbindest...


    Code
    1. <gallery>
    2. Datei:roof1.jpg|Auf den Dächern
    3. Datei:roof2.jpg|Dach des Schwimmbades
    4. </gallery>


    Mit dem Weg durch den Schornstein kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen; habe TR3 nie zu Ende gespielt, und mich schon ja nicht auf dem Dach rum getrieben! ;-)

    HDMI -> DVI. Ist am einfachsten und wahrscheinlich am billigsten, da ein passiver Adapter reicht. Dabei ist es dann ziemlich egal, ob die jetzt als qualitativ hochwertig beworben werden, solange die anständig geschirmt sind und richtig beschaltet. Wir benutzten da so ziemlich das Billigste, was eBlöd hergibt.


    Thunderbolt (also den DisplayPort-Teil davon) -> DVI oder VGA könnte auch gehen, ist aber wahrscheinlich teurer, weil Intel da mit verdienen will. ;-)


    Bei USB-C sehe ich persönlich keinen Vorteil, wenn die anderen Schnittstellen ja vorhanden sind.

    zu 1.) Dann sollte es keine Probleme geben.


    zu 2.) Probieren geht über studieren! ;-)


    zu 3.) Wenn DHCP aus ist und die IPs manuell vergeben werden bzw vom Router, sollte da auch kein Problem sein.


    zu Alu-Hut: Ethernet-Kabel strahlen auch, besonders die schlecht geschirmten! ;-) Meiner persönlichen Meinung nach eher Panikmache. Nun kann ich das als Flughafeneinflugschneisenanwohner allerdings nicht testen, ob ich besser schlafe, wenn ich die Technik alle ausschalte. Und selbst wenn die Flugzeuge mal die Schnüss halten, das RWE davon zu überzeugen, die 100kV-Leitung, die übers Dorf geht, abzuschalten, das wird schwer! ;-)


    Weitere Ideen zum eigentlichen Problem: Du könntest mal gucken, ob im Router irgendwelche Geräte als priorisiert eingetragen sind... aber wieso es dann besser geht, wenn Du andere Geräte abstellst........ keine Ahnung, fällt mir auch nicht mehr viel zu ein.

    1.) Hast Du mal an den Kanaleinstellungen gedreht? Wenn Dein AP auf der selben Frequenz liegt wie der Haus-Router und Du viel Traffic verursachst, stören die sich evtl. gegenseitig. (Ich habs nicht mehr im Kopf, aber war Dein AP über Ethernet angeschlossen oder auch per Funk (also eigentlich als Repeater)?)


    2.) Durch einen Fußboden hindurch ist immer Scheiße, weil Böden meist sehr viel stabiler sind (Armierungen) und auch noch sonstigen Blödsinn enthalten können (Fußbodenheizung). Ich sehe "unseren" AP im Erdgeschoss von hier oben ganz hervorragend, aber Daten da durch zu bekommen, ist praktisch unmöglich. Durch Decken hindurch funktioniert auch meist nur 2,4 Ghz (b/g) und 5 Ghz (a) meist gar nicht.


    1+2 sollten sich allerdings sowohl auf Up- als auch auf Downstream auswirken. Daher vermute ich weiterhin (s.o.)...:


    3.) Sind Deine IPs alle richtig verteilt? Macht Dein seperater AP zB noch mal DHCP? Vergibt der Routen, in denen er selber als Gateway eingetragen ist, sodass im schlimmsten Fall alle Pakete von oben einmal durch das halbe Haus und zurück geschickt werden, bevor sie im eigentlichen Internet landen?


    Und nur so nebenbei: Kabel sind auch im 21sten Jahrhundert noch immer das Mittel der Wahl! Habt ihr keine Leerrohre in den Wänden (Antenne/Sat/etc), wo man noch ein nettes kleines Gigabit-Ethernetkabel dazu quetschen könnte...? ;-)


    Meine Erfahrung mit PowerLAN oder DLAN oder wie die sich auch immer alle nennen: Geht, heutzutage sogar manchmal ganz OK über verschiedenen Stromkreise hinweg. Nicht schnell aber einigermaßen stabil. Was die Strahlung angeht: Musst Du halt einen Alu-Hut aufsetzen! :D (Die Strahlung, die diese Geräte verursachen, liegt in Frequenzbereichen, die einem nach Stand der Forschung nichts tun. Und: Dein DECT-Telefon strahlt wahrscheinlich lauter und konstanter, wenn es Kontakt mit der Basis hält. Eher wahrscheinlich ist, dass Dein Fernsehempfang vom PowerLAN gestört wird, als dass Deine Nachbarn alle Krebs kriegen... Und falls doch, liegt das wahrscheinlich am radioaktiven Zerfall der Hauswände oder am Asbest in der Deckenverkleidung oder dem PCB im Fußboden oder... ;-))