Posts by Grabräuberin88

    Grundsätzlich würde ich dir mal Raten dich im Wikiraider, im Forum und auf der Tombraidergirlseite genau umzusehen, da findest du alles was du an Basiswissen brauchst. Klar wird dir hier geholfen, aber die meisten deiner Fragen wurden auch hier schon gestellt, man muss nur etwas suchen. Es gibt übrigens auch - rechts oben - die Möglichkeit einer Suchfunktion. Wenn du Probleme mit englischen Begriffen hast, dann klicke dich z.b. mal auf LEO rein, da kannst du dir jeden Begriff vom Englischen ins Deutsche übersetzen lassen. Das ist ausserdem eine schnellere Lösung ;-)


    Auf WikiRaider findest du auch eine Übersicht aller Tomb Raider Spiele, den Charakteren aus den Spielen, Infos über Waffen, Schauplätzen und Hintergründen. (wurde oben ja schon genannt)


    Und auf die Gefahr hin sich zu wiederholen: Anniversary gehört nur zu der Trilogie, weil dort Natla eine Rolle spielt und sie ja in Underworld wieder auftaucht, ansonsten ist Anniversary, wie der Name ja sagt, einfach eine Jubiläumsausgabe, ein Remake von Tomb Raider I.

    @Eny: Das mit deiner Oma und deiner Familie tut mir leid. Vlt wird nächstes Jahr besser!
    @Tetris-Friend: Jetzt muss ich ma fragen: Warum musst du mehr bei Aldi einkaufen?? :D


    Mein Jahr war im Schnitt eher mies.


    Negativ:
    - Ich suche weiterhin eine Stelle als Mediendesignerin, aber je länger ich aus dem Job raus bin, desto schwerer wird es.
    - Ich habe wieder nicht geschafft meinen Führerschein zu machen. Erst mangels einer fehlenden Krankenkasse und dadurch auch kein Rezept, dann wg mangelnder Gesundheit und wg mangeldem Geld...
    -Anfang des Jahres hab ich die bislang schwerste Zeit in meinem Leben erlebt und mich immer noch nicht gänzlich davon erholt, auch wenn es schon besser ist, wird es noch eine ganze Weile dauern...
    - Ich habe viel über "Freunde" lernen müssen
    - Mein Laptop ( oder Klapprechner!) ist leider kaputt gegangen und wird lange noch nicht ersetzt werden können
    - Durch meine psychischen Beschwerden sind jetzt wohl noch Physische dazugekommen. Ich hoffe auch das wird mal wieder besser...


    Neutral:
    - es ist "wieder" jemand in mein Leben gertreten, was und wie ich es so nicht erwartet habe. Was ich davon halten soll, weiß ich aber noch nicht...


    Positiv:
    -Ab und zu gehts mir psychisch wieder richtig gut. Leider noch viel zu wenig.
    - Ich konnte im Oktober ein Praktikum in meinem gelernten Job machen
    -Ich darf in meinem Nebenjob mehr arbeiten und bekommen wenigstens ein bisschen mehr Geld.
    - Ich hab meine Familie neu schätzen gelernt.
    - Gypsy ist zu mir ins Leben getreten!! :cat


    Was ich mir für 2011 wünsche?
    Nicht viel eigentlich. Nur einen Job, vlt dann endlich den Führerschein und wenn es nicht zuviel verlangt ist, ein bisschen Glück im zwischenmenschlichen Bereich.

    Ich backe gerade die (veganen) Plätzchen aus dem TR Forge nach - aber nicht Vegan. Wie auch immer, irgendwie ist der Teig zu weich und die Backzeit auch länger als 10 minuten... :think: Oder ich bin mal wieder untalentiert [hehe]


    *lol* Weil Lara ja in den früheren Spielen überhaupt keine Schlauchbott-Lippen hatte. [hehe]


    Neeeeeeee, also doch hatte sie, ABER da wars irgendwie passender, weil sie vom Stil her eh total überzogen und übertrieben dargestellt wurde, aber jetzt soll sie ja realistisch sein ;-)[hehe]
    Vom Körper her ist es auch super gelungen


    Ich hoffe übrigens sehr, dass das Kräfte steigern etwas sinnvoller abläuft als in AoD. Ich mein eine Kiste schieben und schon könnte sie "Bäume ausreißen"? :D

    Ja, die Tatsache, dass man im Haus die Artefakte wieder ansehen konnte, fand ich auch wirklich schön gemacht! Auch die Sache mit den veschiedenen Profilen hat mir sehr gefallen. Ich bezweifle zwar, dass das im neuen Teil mit eingebaut wird, aber es wäre gut!


    Also das kann man ja nun wirklich nicht sagen, dazu sind ja keine Angaben gemacht worden. Gut, ein Croft Manor wird nicht so ganz zur Story passen und ich bezweifle das Lara als chic-gekleidetete aristokraten Tochter durch ein Manor laufen wird, da hast du recht - aber verschiedene Profile sind doch vorstellbar und in den meisten Spielen heutzutage involviert.


    Ich warte jetzt bis zum Trailer ab und schaue dann weiter wie ich weiterhin zu dem Spiel stehe. Vlt gefällt es mir ja doch ganz gut - zumindest wenn die Lara wie in den anderen Teilen die meiste Zeit von hinten zu sehen sein wirdu nd ich mir "Baby-Face" nicht ansehen muss...(Ich mag diese schwulstigen Schlauchboot-Lippen einfach nicht...sie sieht aus wie ein PlayGirl das im Schlamm gespielt hat...*seufz*)

    Aber das mit der angeblichen Open-World (so gern ich das bei anderen Spielen auch mag) ist z.B. auch wieder so ein Ding, wo ich sage: Na, verträgt sich das? Tomb Raider + Open-World? Ist nur abzuwarten.


    Also ich denke das verträgt sich ganz gut mit TR. Da ist das realistischere (oh ja, ich hab mich getraut ;-) ) schon besser platziert. Eben weil kein Grabräuber einen gradlinigen Weg verfolgt, sondern Kreuz und Quer suchen muss - DA ist es ganz gut angebracht auch Lara nicht einen bestimmten Weg verfolgen zu lassen, sondern eben an verschiedenen Ecken "gleichzeitig" arbeiten zu lassen. Allerdings steht ja noch die Frage aus, ob irgendwelche Artefakte etc. vorkommen, oder ob der einzige Sinn dieses Spiels tatsächlich das Überleben sein wird.

    Bei Legend z.B. hat man von der Story gelesen, die Lara gesehen und wusste halt einfach das es ein gute Tomb Raider wird. Gräber, Artefakte...abgesehen von der Gegneranzahl war es das ja dann letztendlich auch - und das fehlt bei dem neuen irgendwie....


    [...] TR-Feeling [...] bei mir passiert das normalerweise nur während ich das Spiel zocke. [hehe]


    Geht mir auch so. Von dem, was man bisher gehört hat, kann das neue Spiel das auch durchaus schaffen.


    Bei mir ist es genau anderherum - ich glaube eben nicht dass das Spiel das schaffen kann ;-)


    Gebt doch der "neuen" Lara und dem Spiel erst mal eine Chance, es ist schließlich immer noch unsre Lara. ;-) Wir wissen doch noch gar nicht, wie sie und das Spiel dann schlussendlich aussehen. MAn kann es nie allen Leuten recht machen, egal ob man jetzt Laras Äußeres betrachtet oder das Spiel selbst.
    Und zu deiner Info: Mich spricht es an, obwohl ich die alten Spiele kenne und sie trotz der miesen Grafik <Ironie> noch regelmäßig spiele.


    Aber das ist doch schon die Spielgrafik, denke nicht das sich da noch sehr viel tun wird.
    Und das mit der "unseren Lara" kommt bei mir z.B. einfach das TR- Feeling nicht an, was bei den anderen "neuen" Teilen immer aufkam.


    Wo ich allerdings auch stutzig werde ist die Tatsache das es jetzt wieder einen Neuanfang gibt. Und wenn das Spiel auch nicht ankommt? wieder was neues?? Ich vermute das es TR bald nicht mehr geben wird, wenn dieses Spiel nicht reißenden Absatz findet.