Uncharted: Drake's Fortune

  • Gut. Das stimmt dann wohl. :-) Hab es jetzt noch mal bei "Easy" begonnen und will mal alle Schwierigkeitsgrade durchgehen. Das gibt ja immerhin auch Trophäen. :-)


    Ich glaub mich hat die Sammlerwut gepackt. ^^


    Du musst aber nicht auf "Easy" spielen, um die Trophäe dafür zu bekommen. Wenn du auf "Hard" spielst, bekommt du beim Beenden Easy und Normal auch gleich dazu. ;-) Ich würde direkt hard angehen.

  • Wirklich? Ach...man. Dabei hatte ich noch kurz überlegt hard zu spielen. ^^...Gut dann werde ich vielleicht noch mal neu beginnen. Also mit den Levels. :-)


    Hab jetzt die "seltsame Reliquie" gefunden. Ich dachte die wäre einwenig...besser versteckt. Hat die eigentlich irgendeinen tieferen Sinn nach beenden des Spiels? Oder ist es nur so ne nette Idee, damit nicht nur Schätze gesucht werden. ^^

  • Hmm...das ist gut möglich. War aber nicht sonderlich schwer versteckt. Irgendwie war ich da einwenig enttäuscht. ^^

  • Wie bei fast allen PS3-Spielen habe ich auch dieses Spiel x Jahre später erst erworben (Das ist das Gute, wenn man sich erst recht spät eine Konsole holt - man hat millionen gute Spiele + deren Fortsetzungen zur Auswahl :grins ).



    Saskia (= desas hier im Forum) hat zuerst gespielt und ich hab zugesehen. Da fand ich das schon recht cool. Irgendwann, bei der zweiten oder dritten Schießerei, musste ich ihr dann helfen und es hat gleich ganz gut geklappt. Die Schießereien machen mir echt viel Spaß, auch wenn ich manchmal fünfmal hintereinander sterbe [hehe] Ich hab das Spiel dann nämlich gleich auf Schwer angefangen. Macht aber bisher trotzdem Spaß. Ich bin gerade bei dieser Festung (wenn sich jemand erinnert). Mal sehen, was da noch so kommt und ob ich nicht doch irgendwann frustriert bin. Mein Gefühl sagt mir, dass das jetzt gerade noch die leichteren Schießereien sind [hehe]


    Ansonsten sind Drakes Bewegungen manchmal ein bisschen nervig, er macht oft nicht das, was ich will (an kleinen Vorsprüngen hochklettern z.B., aber wenn ich dann einen Schritt nach rechts oder links gehe oder mich einmal im Kreis drehe, macht er es plötzlich), außerdem hat er keine Körperspannung [hehe] Aber dennoch finde ich das Spiel sehr toll animiert, ich mag das zB auch, wenn Drake schwimmt, dass er dann so richtig schön nass ist. Klettern mit Drake macht auch Spaß, auch wenn es natürlich nichts gegen die Assassinenkünste von Altair oder Ezio ist [hehe]



    Die Storyline gefällt mir sehr gut, und ich finde auch die Nebenfigur(en) interessant - Elena z.B., oder Sully, der ja leider schon gestorben ist :weird Mal sehen, was da noch so kommt, also bei Elena und Drake zB.

  • Puuh, und ich dachte ICH wär der Letzte auf dem Planeten der das noch nicht gespielt hatte! :rofl
    Habe das Spiel Dezember 2013 erworben und auch vor Weihnachten durchgespielt! Ich habe allerdings auf easy angefangen, ich Angsthase! hehe


    Ich möchte an dieser Stelle auch nichts weiter verraten, aaaber ..
    wenn dir "Uncharted : Drake's Fortune" so sehr gefällt, dann wirst du bei Uncharted 2 eventuell damit beschäftigt sein dein Kinn andauernd vom Boden aufzusammeln, so oft wie mir die Kinnlade da runtergeklappt ist! [hehe]
    Ist aber auch immer sehr amüsant von Leuten was zu lesen, die die Spiele erst grad frisch erkunden :D


    Ah, und ehe ich es vergesse:

    Quote

    Mein Gefühl sagt mir, dass das jetzt gerade noch die leichteren Schießereien sind [hehe]

    *Dingdingdingdingdingding* Da hat jemand den Hauptpreis gewonnen! :rofl

  • Jaa, mittlerweile ist es schon schwerer geworden. Und der liebe Sully ist ja auch noch gar nicht tot, wie ich gerade bei desas entdeckt habe (sie ist weiter als ich). Ich bin gerade bei dem Jetskikram und muss bald die Wasserfälle hoch fahren :weird Da hab ich auf Normal bei desas schon abgekackt, bei Schwer werde ich wahrscheinlich 10 Stunden brauchen [hehe]


    Uncharted 2 wird auf jeden Fall auch gekauft. 3 natürlich dann auch.



    (Übrigens - das erste Spiel für die PS3 sollte eigentlich Tomb Raider und/oder GTA V werden. Jetzt haben wir 10 Spiele, nur die beiden nicht [hehe] Vielleicht komm ich ja irgendwann auch mal zu den beiden Spielen...)

  • Jetzt habe ich auch Lust, dass mal wieder zu spielen. Zuletzt habe ich auch den höchsten Schwierigkeitsgrad begonnen, aber ich weiß nicht mehr in welchem Level ich feststecke. Da brauche ich eh noch Wochen für. :shy:

  • Jaa, mittlerweile ist es schon schwerer geworden.

    An dieser Stelle möchte ich nur ein einziges Wort erwähnen und die Bühne wieder verlassen: ENDGEGNER
    Und ich weiß nicht, ob ich auf "Crushing"-Schwierigkeitsstufe meinen geistigen Gemütszustand verschlechtern möchte [hehe]
    Daher bleibe ich den Schwierigkeitsgraden erst mal fern, obwohl ich auch gerne die Platin in U1 holen wollen würde! :D

    Uncharted 2 wird auf jeden Fall auch gekauft. 3 natürlich dann auch.

    Also hier im Forum waren schon einige neidisch, dass die "Uncharted-Neulinge" die Spiele zum allerersten Mal erleben durften.
    Mittlerweile zähle ich mich wohl auch zu dem Kreis [hehe] Man, ich brauch eine "Erinnerungslöschungsmaschine 8000"!

  • Jaaaa, also das Erlebnis, die Spiele frisch zu erleben ist schon ziemlich genial! Uncharted 1 hab ich heute übrigens durchgespielt. Navaro als Endgegner war schon krass, ich hab im Endeffekt fast ne Stunde gebraucht für die letzten Kämpfe [hehe] Wobei ich am Ende nur noch das allerletzte, wenn Drake ohne Waffe ist, schwierig fand. Ich hatte nicht gecheckt, dass ich mit :square: den Kampf beginnen muss :slapforehead



    Ansonsten war "schwer" gar nicht so "schwer" wie erwartet. Also nicht so, dass ich so einen Frustfaktor hatte, dass ich das Spiel gar nicht mehr anrühren wollte. Schätze hab ich nicht alle gefunden, sogar recht wenig [hehe] Ich glaub so um die 40.



    Auf jeden Fall war das Spiel sehr sehr gut, und die Schießereien haben mich gar nicht gestört, im Gegenteil. Gerade das macht das Spiel richtig cool :shy:[hehe]



    Uncharted 2 ist übrigens auch schon gekauft ;-)

  • Mennooo, Neid! :D


    Ah und bzgl. des "Spoilers":
    Das ist mal ein Tipp! Das ist mir gar nicht aufgefallen! Ich glaube in meinem "Schwer"-Durchlauf sollte ich mir das mal zu Herzen nehmen :chin
    Auf Easy bin ich da nämlich so oft verreckt, unglaublich war das!

    Uncharted 2 ist übrigens auch schon gekauft ;-)

    Brave eny! :D

  • Ich habe es bereits auf schwer gespielt und fand den Endkampf vergleichsweise leicht, im Gegensatz zu einigen anderen Levels. Jetzt spiele ich auf sehr schwer, bin da aber erst bei Level 12, somit stehen mir die schwersten Level noch bevor.