Holt ihr euch Temple of Osiris?

  • Holt ihr euch Temple of Osiris? 17

    1. Ja, für Playstation 4 (7) 41%
    2. Ja, für Xbox One (1) 6%
    3. Ja, für PC (5) 29%
    4. Ja, für mehrere dieser Systeme (1) 6%
    5. Nein (3) 18%

    Weil das kurz im Rise-Forum angesprochen wurde, könnte man ja mal ein eigenes Thema drausmachen.
    Gerade in Bezug auf die Xbox-Exklusivität von Rise: boykottiert ihr nun Temple of Osiris?


    Ich bin ehrlich gesagt ziemlich unentschlossen, werde also noch nicht abstimmen. Sicherlich ist auch heute nicht der Tag dafür, diese Entscheidung zu treffen. Ich frage mich jedoch, ob ein Boykott wirklich Sinn macht. Würden gute Verkaufszahlen auf allen Plattformen SE und co. nicht viel mehr zeigen, dass auf ALLEN Systemen großes Interesse für das Franchise herrscht?

  • Ich glaube auch das Heute noch zu früh ist sich da festzulegen (bin auch noch unentschlossen), jedoch wäre ein Boykott dieses Spiels schon ein Signal der Fans an Square-Enix/Microsoft das wir uns sowas nicht gefallen lassen. Auch wenn LCATTOO von keiner Exclusivität "bedroht" ist wäre es doch ein direkteres und schnelleres Signal als .z.B bis zur Veröffentlichung von ROTTR zu warten, ja vielleicht sogar als die Petition.

    "I told the doctor I broke my leg in two places. He told me to quit going to those places." Henry Youngman

  • Ich denke, wenn der Ärger verraucht ist, werde ich das Spiel auch kaufen. Eigentlich hatten Wile E. Coyote und ich mit dem Vorgänger viel Spaß, gerade weil wir mal zusammen spielen konnten. Und ich denke auch zu viert wird das lustig werden. Ob ein Boykott hier etwas bringt? Ich denke eher nicht, wenn man nicht gerade die Xbox Version boykottiert und das werde ich eh automatisch tun. Also ja: PlayStation 4.

  • Hole es mir für XBox One. Hoffe nur es findet sich wer der mitzockt wenn jeder jetzt nen Boykott startet. ;)

  • Boykotte bringen nichts. Zumindest in dieser Formulierung/Definition.


    Die Amis sagen "Vote with your wallet!" Stimmt mit eurer Brieftasche ab. Kauft euch nicht Tomb of the Rise Raider, sondern stattdessen Unfortunate - Drake's Chart.

  • Ich hab mir nochmal die Anküdigung der verschiedenen Versionen auf Tumblr angeschaut und dabei festgestellt:
    Die Standard-Edition kommt nur digital?
    Und auch interessant: Die Gold-Edition wurde für die Xbox One nur in den Staaten bekannt gegeben, in Europa bleibt es wohl bei PC und PS4. Ich verstehe SE gerade immer weniger.


    Ach ja, damit am Ende keiner sagt, man wusste es nicht besser: die PC-Version wird zu 100% Steam benötigen, wenn man es legal spielen will. ;)

  • Ach ja, damit am Ende keiner sagt, man wusste es nicht besser: die PC-Version wird zu 100% Steam benötigen, wenn man es legal spielen will. ;)


    War das nicht bei GoL auch schon so? Ich meine nämlich deswegen hätte ich das damals nicht genommen. Da war das nämlich für mich ein bömisches Dorf und ich hatte keine Lust mich damit auseinander zu setzen.


    Bevor ich geärgert wurde, wollte ich eigentlich die Goldedition kaufen, PS4, aber das sagte ich bereits.

  • Die Goldedition hätte ich auch zu gerne, leider kommt sie ja nur für PS4 und PC. Spiele auf Disc werden bei mir niemals abgelöst. Außer am PC, da ist es dank Steam sehr angenehm.

  • Ich hole es mir definitiv für die PS4. Habe den Vorgänger für alle Plattformen [hehe]

    Life is cynical despite my heart of gold.
    Senf ist keine Hauptspeise fürs erste Date.

    Ey Jungs! Scheiß drauf - WOMBO!

  • Oh na toll, ich bin die Nein-Stimme :rofl
    Irgendwie ist es leider nicht so mein Fall, daher werde ich es mir nicht holen. :S

  • Ich habe übrigens nochmal drüber nachgedacht, warum ich Guardian of Light damals für Xbox 360 gekauft hatte. Und da fiel mir auf, dass auch da schon so ein "Xbox kommt früher" Mist gelaufen ist. Da war es aber nur eine sehr kurze Zeit. Trotzdem hat mich das wohl bewogen lieber die Version zu kaufen, statt die PS3 Version, obwohl wir hier beide mit dem PS Controller besser klar kommen.

  • Ich bin irgendwie verwirrt. Da gibt es Menschen, die das neue Tomb Raider nicht mögen, weil es angeblich zu sehr wie Uncharted ist und nicht mehr die alte Lara enthält. Dann bekommen wir ein Spiel mit der alten Lara Croft, knackigen Rätseln und kniffligen Sprungeinlagen. Das ist dann aber angeblich auch kein Tomb Raider.Häh? [hehe] .

  • Ja, aber was auch immer vergessen wird: Es will auch gar kein Tomb Raider sein. Es heißt ja schließlich "Lara Croft and..." nicht "Tomb Raider: ..."


    Ich kann verstehen, wenn nicht jeder mit der Ansicht oder der Steuerung klar kommt, aber ich hatte dafür, nach etwas Eingewöhnung viel Spaß im Co-Op-Spiel. Und natürlich ist es kein Ersatz für ein richtiges Tomb Raider. (Deshalb fand ich die Äußerung ja auch so frech, dass wir das auf der PS4 und dem PC ja bekommen werden.)

  • es erinnert einfach mehr an ein diablo mit rätsel- und sprungeinlagen, als an einen third person plattformer wie TR es immer "war". aber man muss auch fair sein, immerhin nennen sie es mit tomb raider und daher ist es für mich einfach ein neues spiel, in der die selbe protagonisten von TR auftaucht. ein bisschen so wie ein super smash brothers.

  • Klar. Freu mich schon drauf. Habe mir den Herbst ein wenig entschlackt. Destiny ist rausgeschmissen, Borderlands wohl auch. Aber Lara Croft and The Temple of Osiris wird sicherlich sehr oft gespielt werden. Ich mochte auch hier den Vorgänger, auch vom Gameplay.


    Würde mich auch freuen, wenn ich den ein oder anderen Spieler hier zum Zocken finde!

  • Stimmt. Aber die anderen Spiele, die davor erscheinen würde mir die Zeit komplett auffressen. Da vermisse ich ja die schöne alte Schulzeit, wo einem die Welt egal war und man einfach nur Spiele spielen konnte.